N E W S   RSS Newsfeed  
    ÄNDERUNG!
Mara Salmina | 11.04.18

Es gibt eine Änderung unserer Verbandsanschrift. Bitte ab sofort nur mehr diese verwenden.

Neue Anschrift

Barawitzkagasse 5/7

A-1190 Wien

 
  >> detail

 
    Wakeboard & Wasserski Instruktor Ausbildung 2019
Mara Salmina | 28.03.18

Nächstes Jahr findet an der Bundessportakademie Wien ein Kurs zur Ausbildung von Instruktoren für die Sparten Wakeboard und Wasserski statt.

Die sportartspezifischen Elemente dieser Berufsausbildung finden in Wien, der allgemeine Teil im Bundessport- und Freizeitzentrum Schielleiten in der Steiermark statt. Der Kurs besteht aus 3 Blöcken von je einer Woche Pflichtanwesenheit! Die genauen Daten sind zurzeit noch nicht bekannt. 

Voraussetzung ist eine Teilnehmerzahl von mindestens 15. 

Bei Interesse bitte eine Mail an marasalmina@hotmail.com schicken. 

  >> detail

 
  KADA – Sport mit Perspektive
Mara Salmina | 26.03.18

Fast die Hälfte aller Hochleistungssportler in Österreich besitzen nach Ihrem Karriereende keine abgeschlossene Berufsausbildung. Mitverantwortlich ist unter anderem der unflexible Studienplan an den Hochschulen. KADA (Karriere Danach) versucht jedem Athleten, welcher die Qualifikationskriterien erfüllt, eine Zukunftsperspektive neben der sportlichen Laufbahn zu bieten. Das europaweit einzigartige Programm „Sport mit Perspektive“ unterstützt die duale Karriere von Hochleistungssportlern vor bzw. während der aktiven Sportlaufbahn und die berufliche Integration nach deren Ende.

KADA’s Studienförderprogramm „Studium Leistung Sport (SLS)“ unterstützt Athleten bei der Erstellung eines individuellen Studienplans (z.B.: individuelle Prüfungstermine, Versäumnis von Pflichtveranstaltungen, etc.) in Kooperation mit Partnerhochschulen.

Das Leistungsprogramm ist kostenlos und dank dieses Programms ist es möglich, Sport und Studium leichter zu vereinbaren.

Die Partnerhochschulen sind:

Die Antragstellung um Aufnahme in das Programm erfolgt bis 1. September (für das jeweilige Wintersemester) bzw. 1. Februar (für das jeweilige Sommersemester) bei KADA.

Beschreibung des Programmes unter folgendem Link: https://spl29.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl29/Aktuelles/SLS_Infoblatt_20_09_2016.pdf oder auf der KADA Homepage http://kada.co.at. 

  >> detail

 
    MedApp - die Medikamentenabfrage als kostenlose App
Mara Salmina | 05.03.18

Verboten oder erlaubt? Medikamente und Substanzen einfach und unkompliziert prüfen!
 
Die MedApp der NADA Austria hilft Sportlerinnen und Sportlern sowie deren Betreuern, Trainern, Ärzten und Eltern, österreichische Präparate einfach und schnell auf verbotene Substanzen zu überprüfen.
 
Die App steht für Android und iOS zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zudem lassen sich auch alle News der NADA Austria bequem über die App abrufen.
 
Nähere Informationen finden Sie hier: www.nada.at/medapp. 
  >> detail

 
  I BELIEVE IN YOU - Crowdfunding für den Sport
Mara Salmina | 09.01.18

Seit 2013 gibt es eine alternative Form der finanziellen Unterstützung für Sportler und deren Projekte: die Corwdfunding-Platform „I believe in you“, die von der Sporthilfe sowie dem Österreichischen Olympischen Comité unterstützt wird.

Was ist I believe in you?

I believe in you ist eine Crowdfunding-Plattform welche die Finanzierung von Sportprojekten von EinzelsportlerInnen und Teams unterstützt, unabhängig von der Sportart oder der Leistung eines Sportlers. Gemeinsam oder alleine könnt ihr ein Projekt (z.B. kurzes Video über euer Training) auf die Homepage stellen, wahlweise für 30, 50 oder 80 Tage, mit einem von euch ausgewählten finanziellen Ziel (z.B. 1000€ für Auslandstrainings / Europameisterschaften/ Ausrüstung, etc.). Sobald ihr als auch die Projektberater von I believe in you, welche euch auch aktiv während der Erstellung des Projektes unterstützen, mit der Qualität zufrieden sind, wird das Projekt online gestellt. Unterstützen kann jeder. Wird das Finanzierungsziel innerhalb der angegebenen Frist erreicht, steht euch das Geld zur Verfügung. Wird das Ziel aber jedoch nicht erreicht, wird der gesamte Betrag an die Investoren zurücküberwiesen.

Die Erfolgsrate in Österreich liegt bei 65% (Schweiz 88%).

Die Kampagne ist soweit kostenlos, lediglich bei einem erfolgreich abgeschlossenen Projekt werden 8% des Sammelbetrags für Administrationsgebühren verrechnet, sowie 4% Transaktionsgebühren. Dafür gibt es aber dann noch einen 10% Lotterien-Boost für euch obendrauf (zusätzlich zur Sammelsumme). Bei nicht abgeschlossenen Projekten fallen keine Gebühren an.

Weitere Information und Projekte findet ihr auf der Homepage: https://www.ibelieveinyou.at/ibiy-at/src/#!/.

Mara Salmina steht ÖWWV-Mitgliedern mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn du ein Projekt kreieren und es auf die Plattform stellen willst.

  >> detail

 
    Österreichische Meister/innen und Staatsmeister/innen 2017
Bernhard Kosch | 08.01.18

Wakeboard Boot

Boys: Julian Wernig

Masters Men: Helmut Nagl

Open Women: Mara Salmina

Open Men: Philipp Hofer

Amateurs: Toni Hofer

 

Wakeboard Cable

Boys: Loris Pürstinger

Girls: Mariella Flamme

Junior Men: Kilian Krautinger

Junior Ladies: Pia Stallinger

Open Men: Philipp Turba

Open Women: Selina Hager

Wakeskate Men: Max Wardian

Wakeskate Women: Leona Grünzweil

Masters Men: Herwig Oberauer

Veterans Men: Gregor Schwab

 

Cableski

Open Men Slalom: Peter Gerhofer

Open Women Slalom: Bianca Schall

Senior 1 Men Slalom: Günter Probst

Open Ladies Tricks: Bianca Schall

Open Men Tricks: David Bodingbauer

Senior 1 Men Tricks: Günter Probst

Open Men Jump: David Bodingbauer

Open Ladies Jump: Nadine Schall

Open Ladies Overall: Biance Schall

Open Men Overall: David Bodingbauer

 

Racing

Open Men: Martin Praschinger

Open Women: Sabine Ortlieb

Juniors: Hubertus Mayerhofer

 

Tournament

Open Ladies Slalom: Nicola Kuhn

Open Men Slalom: Robert Pugstaller

Open Ladies Tricks: Nicola Kuhn

Open Men Tricks: Carlo Basic

Open Men Jump: Claudio Köstenberger

Open Men Overall: Carlo Basic

Open Jump Ladies: Lisa Orlitsch

Open Ladies Overall: Alissa Lexer

35+ Slalom Ladies: Olivia Maier

35+ Tricks Ladies: Gerda Steiner

35+ Slalom Men: Thomas Radon

35+ Tricks Men: Thomas Radon

45+ Slalom Men: Wolfgang Leitner

45+ Tricks Men: Michael Wimmer

55+ Slalom Men: Klaus Gruber

65+ Slalom Men: Heinz Begovich

U10 Girls Slalom: Phillipa Attensam             

U10 Boys Slalom: Sebastian Hönigsberger

U10 Boys Trick: Peter Steiner

U10 Boys Overall: Peter Steiner

U12 Girls Slalom: Hannah Madritsch

U12 Girls Trick: Laura Madritsch

U12 Girls Overall: Hannah Madritsch

U12 Boys Slalom: Vincent Ahammer

U12 Boys Trick: Vincent Ahammer

U12 Boys Jump: Vincent Ahammer

U12 Boys Overall: Vincent Ahammer

U14 Girls Slalom: Lilli Steiner

U14 Girls Trick: Josefa Krug

U14 Girls Jump: Pia Mattersdorfer

U14 Girls Overall: Pia Mattersdorfer

U14 Boys Slalom: Nikolaus Attensam

U14 Boys Trick: Dominic Kuhn

U14 Boys Jump: Alexander Gschiel

U14 Boys Overall: Alexander Gschiel

U17 Girls Slalom: Alissa Lexer

U17 Girls Trick: Alissa   Lexer

U17 Girls Jump: Alissa   Lexer

U17 Girls Overall: Alissa   Lexer

U17 Boys Slalom: Luca Rauchenwald

U17 Boys Trick: Luca Rauchenwald

U17 Boys Jump: Luca Rauchenwald

U17 Boys Overall: Luca Rauchenwald

U21 Ladies Slalom: Nicola Kuhn

U21 Ladies Slalom: Nicola Kuhn

U21 Men Slalom: Jonas Schmidberger

U21 Men Trick: Felix Bauer

U21 Men Jump: Jonas Schmidberger

 

Barefoot

Slalom Herren: Georg jun. Wimmer

Figuren Herren: Georg jun. Wimmer

 

Riversurfen ÖM

Women: Eva Loach

Men: Lukas Haigermoser

Masters: Markus Wimhölzl

Juniors: Diego Mangold

 

Wakesurfen

Open Women Wake Surfen: Nadine Antos              

Open Men Wake Surfen: Markus Lahmer

 

Standup Paddlen

Open Men Long Distance: Peter Bartl

​Open Ladies Long Distance: Laura Bartl

​Open Men Sprint: Peter Bartl

​Open Ladies Sprint: Laura Bartl

 

Surfen

Open Ladies:    Verena Lobenwein

Open Men:        Daniel Schur

Masters:            Philipp Sturies

Longboard:        Philipp Sturies

 

 

 

 

  >> detail

 
  Österreichische Erfolge bei Weltmeisterschaften 2017 (Platz 1 - 6)
Bernhard Kosch | 05.01.18

Racing

Damen Formel 1         2.         Kathrin Ortlieb

Herren Formel 2         6.         Martin Praschinger

Nationenwertung        3.         Österreich

 

Tournament

U17 Boys Jump         5.          Luca Rauchenwald 

 

Wakesurfen

Outlaw Skim             5.          Markus Lahmer

  >> detail

 
  Österreichische Erfolge bei Europameisterschaften 2017 (Platz 1 - 6)
Bernhard Kosch | 05.01.18

Barefoot

Open Men Jump:        4. Peter REITBAUER

Junior Boys Slalom     2. Peter REITBAUER

Junior Boys Trick        4. Peter REITBAUER

Junior Boys Jump        1. Peter REITBAUER

Junior Boys Overall    2. Peter REITBAUER

 

Cableski

Open Ladies Slalom                2.         Bianca SCHALL

Open Ladies Slalom                3.         Nadine SCHALL

Junior Girls U19 Slalom          5.         Vanessa WENGER

Junior Boys U19 Slalom         3.         David BODINGBAUER

Junior Boys U19 Overall         6.         David BODINGBAUER

U19 Team classification          5.   David BODINGBAUER & Vanessa WENGER & Philip FIALA

 

Tournament

Open Men Jump         6.         Andreas WEICHART

Team Overall              5.         Martin BAUER, Josef GROSEK, Nicola KUHN, Alissa LEXER, Luca RAUCHENWALD & Andreas WEICHART

 

U14 Girls Jump            5.         Pia Mattersdorfer

U14 Boys Slalom         1.         Nikolaus Attensam

U14 Boys Slalom         2.         Alexander Gschiel

U14 Boys Slalom         6.         Lennart Leu

 U14 Boys Tricks         4.         Dominic Kuhn

U14 Boys Overall        5.         Alexander Gschiel

U17 Girls Slalom         2.         Alissa Lexer

U17 Girls Jump           2.         Alissa Lexer

U17 Girls Overall        6.         Alissa Lexer

U17 Boys Jump          3.         Luca Rauchenwald

 

U14 Team Results         5. Pia Mattersdorger, Lilli Steiner, Alexander Gschiel & Dominic Kuhn

U17 Team Results         6. Luca Rauchenwald, Theresa Schmidberger, Elena Ahammer & Moritz Engelhardt

U14 & U17 Team Results        5.     Pia Mattersdorger, Lilli Steiner, Alexander Gschiel, Dominic Kuhn, Luca Rauchenwald, Theresa Schmidberger, Elena Ahammer & Moritz Engelhardt

U21 Girls Slalom         6.         Nicola Kuhn

U21 Girls Jump           6.         Alissa Lexer

U21 Men Jump           3.         Carlo Basic

 

Over 45   Slalom       6.           Olivia Maier

Over 45   Jump         2.           Manfred Hintringer

Over 45   Jump         5.           Frank Schulze

Over 45   Overall      4.           Frank Schulze

Over 45   Overall      6.           Manfred Hintringer

 

Wakeboard Cable

Masters Men              2.         Stefan LEBWOHL

Open Men                  2.         Timo KAPL

Open Men Wakeskate    3.         David LANG

  >> detail

 
-- Seite 1 von 1 --