I N F O C O R N E R  

Im INFOCORNER bieten wir den Mitgliedern, Sportlern und Funktionären des ÖWWV Informationen und Dokumente zum Download rund um die internen Bestimmungen des Verbandes (Abrechnung, Qualifikationskriterien, Aus- und Fortbildungen, etc.) sowie die neuesten Informationen, Berichte und Änderungen aus dem Int. Verband IWWF bzw. der Confederation „Europa & Afrika“.

 
Allgemein
Sportler/innen
Offizielle und Kampfrichter
 
Allgemein
Handbuch des WWV

Im Handbuch des ÖWWV werden die internen Bestimmungen (Abrechnungsmodalitäten, Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, Disziplinarbestimmungen, etc.) des Österreichischen Wasserski und Wakeboard Verbandes (ÖWWV) erklärt.

 

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
Statuten des WWV

Satzungen des ÖWWV in der letztgültigen Fassung vom 15.03.2014.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
ACHTUNG: Wichtiger Hinweis zu WWV-Abrechnungen

Ab SEPTEMBER 2012 gelten neue EU-Richtlinie bei ÜBERWEISUNGEN! Anstelle von Kontonummer und Bankleitzahl sind dann nur mehr der IBAN ( International Bank Account Number ) sowie der BIC / SWIFT Code zulässig!

Daher bitte ab sofort für alle Zahlungen, die der ÖWWV durchführen muss, immer IBAN und BIC / SWIFT des Empfängers angeben.  Das gilt für alle Abrechnungen mit dem ÖWWV, egal ob Honorarbestätigungen, pauschale Reiseaufwandsentschädigungen, Rechnungen von Trainingskurs-/Wettkampfteilnahmen (Hotel, Flug, Mietauto,…), etc.


Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
Tournament Calendar Registration 2015

Um homologierte Veranstaltungen der Sparte Tournament im Int. Wettkampfkalender registrieren zu lassen, ist das entsprechende Formular auf der Homepage des E&A Tournament Council http://www.waterskitournament.eu/ auszufüllen, das mit dem "Competition Registration" Button aufgerufen werden kann. Die entsprechenden Zugangsdaten sind im Office des ÖWWV anzufordern.

  • E&A Titled Events / International Record Capability / Cash Prize Events (offen für ausländische AthletInnen mit einem Preisgeld höher als EUR 2.500) müssen bis spätestens 6. November 2014 registriert werden.
  • International Ranking List Wettkämpfe / Wettkämpfe die offen für ausländische AthletInnen sind und in ihrem Titel die Schlagwörter „Championships“, „Criterium“, „Masters" oder „Classic“ tragen  müssen jedenfalls vor dem E&A Kongress 2015, der gewöhnlich Ende Jänner abgehalten wird, registriert werden.
  • Nationale Veranstaltungen (nur offen für inländische AthletInnen) unabhängig von ihrem Homologationslevel (RL, RC, Normal) können bis spätestens 2 Wochen vor deren Durchführung registriert werden.

Bei Versäumen der entsprechenden Fristen ist ein entsprechende Penalty Gebühr vom Veranstalter zu entrichten. Weitere Details sind untenstehendem Dokument zu entnehmen.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
Cableski Calendar Registration 2014

Um homologierte Veranstaltungen in der Sparte Cableski im Int. Wettkampfkalender registrieren zu lassen, ist das unten zum Download bereitgestellte Formular ausgefüllt und rechtzeitig an das Office des ÖWWV zu retournieren, damit die Meldung an das Cableski Council vorschritsgemäß erfolgen kann.

  • E&A Titled Events, International Record Capability, Cash Prize Events müssen bis spätestens 06. November 2013 registriert werden.
  • Andere International Ranking List oder Normal Homologation Wettkämpfe müssen bis spätestens 15. Jänner 2014 registriert werden.

Bei Versäumen der entsprechenden Fristen ist ein entsprechende Penalty Gebühr vom Veranstalter zu entrichten. Weitere Details sind untenstehendem Dokument zu entnehmen.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
Schiffsfhrerpatente

Der ÖWWV möchte auf ein besonderes Angebot der Schiffsführerschule Ebner hinweisen, bei der ab einer Teilnehmer/innen-Zahl von 3 Personen die individuelle Vereinbarung von Kursorten und Kurszeiten für die Absolvierung des Donau- und Seenpatents, Küstenpatents, etc. möglich ist. Details dazu findet ihr im beigelegten Folder.

Außerdem bietet die Schiffsführerschule Ebner die Möglichkeit zur Umschreibung alter Kroatischer Patente auf den Fahrbereich 2 oder 3. Details dazu findet ihr in beigefügtem Folder.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : Dr. Alexander Kolonja
 
 
Sportler/innen
Sportplne

In den Sportplänen finden sich sämtliche Bestimmungen hinsichtlich der sportlichen Aspekte (z.B. Trainingskurse, Kaderrichtlinien, Qualifikationsrichtlinien, etc.) für die einzelnen Sparten für die laufende Saison.

 

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Office
 
GENERALI Gruppen-Unfallversicherung

Der ÖWWV hat für alle Mitglieder eines dem ÖWWV angehörigen Vereines INKLUSIVE aller Kadersportler/innen eine Gruppen-Unfallversicherung bei der GENERALI-Versicherungs-AG ausverhandelt.

Da wir von der Sinnhaftigkeit dieser einzigartigen Versicherung überzeugt sind, empfehlen wir ALLEN - zumindest aber jenen an Wettkämpfen teilnehmenden Wakeboardern und Wasserskisportlern (nicht nur, sondern auch den Kadersportlern) - für den Fall, dass sie sich sinnvoll (zusätzlich) versichern wollen, dieses Produkt, das spezifisch für Mitglieder des ÖWWV in sorgfältiger Anpassung an unsere Anforderungen entwickelt wurde.

Etwaige Schadensfälle sind bitte umgehend über die GENERALI- Notfallnummern

- im Inland: 0800 20 444 00
- aus dem Ausland: +43 1 20 444 00 zu melden,
um rasch in den Genuss des umfassenden Versicherungsschutzes zu gelangen.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : Dr. Alexander Kolonja
 
 
Offizielle und Kampfrichter
Unterlagen fr Wettkmpfe

In dieser Rubrik werden Unterlagen wie z.B. Trick Sheets, etc. abgelegt, die für die Durchführung von Veranstaltungen hilfreich sein können.

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Referent fr Offizielle
 
Aktuelles aus den Councils

Aktuelle Protokolle und Berichte zu den Sitzungen der IWWF Councils sowie der E&A Councils.

 

Dokumente und Links:

Bei weiteren Anfragen : WWV Referent fr Offizielle