Warning: getimagesize(): Unable to access ../images/news/logo/noimage.gif in /var/www/html/details/news_detail.php on line 53

Warning: getimagesize(../images/news/logo/noimage.gif): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/details/news_detail.php on line 53

Warning: getimagesize(): Unable to access ../images/news/logo/noimage.gif in /var/www/html/details/news_detail.php on line 47

Warning: getimagesize(../images/news/logo/noimage.gif): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/details/news_detail.php on line 47
  N E W S | D E T A I L << back  
 

KADA – Sport mit Perspektive

   
Meldung:

Fast die Hälfte aller Hochleistungssportler in Österreich besitzen nach Ihrem Karriereende keine abgeschlossene Berufsausbildung. Mitverantwortlich ist unter anderem der unflexible Studienplan an den Hochschulen. KADA (Karriere Danach) versucht jedem Athleten, welcher die Qualifikationskriterien erfüllt, eine Zukunftsperspektive neben der sportlichen Laufbahn zu bieten. Das europaweit einzigartige Programm „Sport mit Perspektive“ unterstützt die duale Karriere von Hochleistungssportlern vor bzw. während der aktiven Sportlaufbahn und die berufliche Integration nach deren Ende.

KADA’s Studienförderprogramm „Studium Leistung Sport (SLS)“ unterstützt Athleten bei der Erstellung eines individuellen Studienplans (z.B.: individuelle Prüfungstermine, Versäumnis von Pflichtveranstaltungen, etc.) in Kooperation mit Partnerhochschulen.

Das Leistungsprogramm ist kostenlos und dank dieses Programms ist es möglich, Sport und Studium leichter zu vereinbaren.

Die Partnerhochschulen sind:

Die Antragstellung um Aufnahme in das Programm erfolgt bis 1. September (für das jeweilige Wintersemester) bzw. 1. Februar (für das jeweilige Sommersemester) bei KADA.

Beschreibung des Programmes unter folgendem Link: https://spl29.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl29/Aktuelles/SLS_Infoblatt_20_09_2016.pdf oder auf der KADA Homepage http://kada.co.at. 

   
Datum der News: 26.03.2018
   
Art der News: Information Kaderläufer
   
Kontakt: Mara Salmina